(IT) Teams, Kultur und Erfolg in Unternehmen (4)

Veröffentlicht von

Cranefly-Strasse-zum-Erfolg

 

In diesem Artikel lasse ich Euch an einigen meiner Gedanken über Erfolg (oder auch Gelingen) teilhaben.

Erfolg als Straße

Sicherlich ist der Weg zum Gelingen nicht so geradeaus, wie auf dem Bild. Vielleicht auch nicht (immer) so karg, doch die Symbolik einer Straße war für mich ein passendes Bild für diesen Blog Artikel. Eine Straße führt mich zu einem Ziel und auf dem Weg dorthin komme ich an (interessanten) Orten und Abzweigungen vorbei. Vielleicht verfahre ich mich unterwegs, obwohl ich meinen Weg zum Ziel im Vorfeld sorgfältig geplant habe, und mich auf Unvorhergesehenes vorbereitet gefühlt habe. Um anzukommen, muss ich vielleicht meine Route zum Ziel dennoch anpassen.

Damit ein Team oder eine Unternehmung gelingt muss auch vieles im Vorfeld berücksichtigt, bedacht und begünstigt werden. Wir erstellen uns im Vorfeld einen Plan, um unsere Ziele zu erreichen. Auch der beste Plan wird nicht verhindern, dass wir mit unvorhergesehen Situationen und Änderungen umgehen müssen. Auch bei der besten Vorbereitungen werden Fehler entstehen, Fehleinschätzungen getroffen und Probleme auftreten. So entstehen natürlich immer wieder auch Chancen, etwas zu lernen und beim nächsten Mal vielleicht erfahrener/ruhiger/besser auf Problemstellungen zu reagieren.

In der heutigen Zeit sind gemachte Erfahrungen nicht mehr so langlebig wie früher und können nicht ohne Adaption oder sogar gar nicht mehr in neuen Situationen angewendet werden.

Dazulernen ist ein Schlüssel

Unabhängig in welcher Teamrolle ich mich befinde, möchte ich meine Kollegen unterstützen und einen Teil zum Gelingen einer Aufgabe (eines Projektes/einer Unternehmung) beitragen. Für langfristigen Erfolg ist es aus meiner Sicht wichtig, über den eigenen Tellerrand zu schauen. Das beständige Dazulernen von und das Austauschen mit Anderen ist für mich einer der wesentlichsten Faktoren für langfristigen und beständigen Erfolg. Das gilt für Teams und Unternehmen gleichermaßen.

Lernen durch Vernetzung

Das Internet bietet exzellente Möglichkeiten für Austausch und Lernprozesse. Jeder kann sein Wissen und seine Erfahrung in einem Blog weitergeben. Jeder kann durch das Lesen von Blogs und das Vernetzen mit den Autoren dazulernen.

Für den Erfolg von Projekten & Projektteams empfehle ich die Teilnahme an einem der PM Camps, die in verschiedenen Städten (und Ländern) stattfinden. Ein PM Camp findet in Form eines interaktiven Barcamps statt und bietet exzellente Möglichkeiten zu lernen und sich auszutauschen. Jedes PM Camp hat einen thematischen Fokus und fördert Austausch auf Augenhöhe.

Jeder Teilnehmer kann Themen mitbringen und eine Session (ähnlich einem Workshop) dazu anbieten. Wenn Ihr mehr über die einzelnen PM Camps wissen möchtet, könnt Ihr über die folgenden Buttons auf die jeweilige PM Camp Seite gelangen.

[button link=“http://berlin.pm-camp.org“ bg_color=“#096481″ border=“#096481″ window=“yes“]PM Camp Berlin[/button]

[button link=“http://barcelona.pm-camp.org“ bg_color=“#0868bd“ border=“#0868bd“ window=“yes“]PM Camp Barcelona[/button]

[button link=“http://dornbirn.pm-camp.org“ bg_color=“#b5cb06″ border=“#b5cb06″ window=“yes“]PM Camp Dornbirn[/button]

[button link=“http://muenchen.pm-camp.org“ bg_color=“#228b22″ border=“#228b22″ window=“yes“]PM Camp München[/button]

[button link=“http://rhein-main.pm-camp.org“ bg_color=“#5fc5ed“ border=“#5fc5ed“ window=“yes“]PM Camp Rhein Main[/button]

[button link=“http://zuerich.pm-camp.org“ bg_color=“#DB1225″ border=“#DB1225″ window=“yes“]PM Camp Zürich[/button]

[button link=“http://vienna.pm-camp.org“ bg_color=“#db0b19″ border=“#db0b19″ window=“yes“]PM Camp Vienna[/button]

Für einen kontinuierlichen Austausch quer durch viele Branchen und Hierarchien empfehle ich auch die Teilnahme an openPM. Auf der offenen Plattform rund um Projektmanagement Themen findet Ihr viele Experten und interessante Themen. Nach einer kurzen Registrierung mit Eurem Namen und einer gültigen E-Mail Adresse könnt Ihr eigene Themen anlegen und auch vorhandenen Wiki Seiten ergänzen. Schaut Euch openPM an!

2015-04-01_12-14-35

Aktuell entsteht auf openPM ein „Handbook für Agile Management“ unter der Federführung von Wolfram Müller.

Erfolg ist so ein Wort…

In diesem Artikel habe ich bewusst versucht, den Begriff „Erfolg“ gegen den Begriff „Gelingen“ ausgetauscht. Ob ein Team oder eine Unternehmung erfolgreich ist, lässt sich oft nur schwer bewerten. Erfolg ist oft subjektiv und bezieht sich auf ein sehr abgegrenztes und abstraktes Ergebnis. Gelingen ist für mich etwas umfassender und positiver. Denn auch in einem scheinbaren Misserfolg kann einem Team oder einer Unternehmung etwas gutes gelingen. Eine Abgrenzung der Begriffe ist sicher schwierig und doch ist der Begriff „Gelingen“ für mich positiver.

 

teams-kultur-erfolg-zitat

 

Scheitern, Experimentieren und mutiges Handeln (Entscheiden) sind der Nährboden, auf dem Gelingen entstehen kann. Es gibt keine Methode, keine Planungsphase, die einen auf alles erdenkliche vorbereiten kann. Es wird Rückschläge und Fehler geben, Misserfolge und Unvorhergesehenes wird passieren. Doch wie wir damit umgehen ist entscheidend. Versinken wir in Selbstzweifel? Lassen wir uns lähmen? Oder akzeptieren wir das Geschehene und arbeiten (probieren) weiter?

 

teams-kultur-erfolg-zitat-michael-jordan

 

Mit diesem Artikel möchte ich ermutigen. Ermutigen zu experimentieren und auch nach Fehlschlägen weiter zu probieren. Aus Fehlern zu lernen. Ein Erfolgsrezept konnte ich mit diesem Artikel sicher nicht vermitteln. Dennoch bin ich mir sicher, dass es wichtig ist, sich diese Gedanken immer wieder zu verdeutlichen.

Kontinuierliches Lernen und Austauschen sind immer wichtiger. Vernetzung ist für mich ein immer wichtiger werdender Faktor für das Gelingen in vielen Teams, Projekten und Unternehmungen. Eine Teilnahme an einem PM Camp und der Eintritt in die openPM Community bieten sehr gute Chancen sich zu vernetzen.

Eine wirklich exzellente Lernumgebung für Erfolg, Experimentieren und Umgang mit Misserfolgen sind übrigens Kinder 🙂

 

Loading Facebook Comments ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.